Die Panik-Amok-Horror-Show

Treehouse Of Horror VI

Die Panik-Amok-Horror-Show

US-Erstausstrahlung: 29.10.1995

DE-Erstausstrahlung: 27.12.1999

Staffel: Staffel 7

Regie: Bob Anderson

Drehbuch: John Swartzwelder, Steve Tompkins, David S. Cohen

Produktionscode: 3F04

Angriff der 15-Meter-Reklamefiguren (Attack Of The 50-Foot Eyesores)

Als Homer Simpson einer Werbestatue einen riesigen Donut stiehlt, erwachen plötzlich alle Werbefiguren zum Leben und beginnen, das Städtchen Springfield zu zerstören. Das einzig wirksame Mittel gegen sie ist es, sich völlig zu ignorieren.

Albtraum in der Evergreen Terrace (Nightmare On Evergreen Terrace)

In einer Parodie auf den Horror-Klassiker "Nightmare on Elm Street) bringen die Springfielder Hausmeister Willie um. Diese kehrt in den Albträumen der Kinder wieder und versucht sie zu töten.

Homer³

Homer stürzt beim Versuch, dem angekündigten Besuch seiner Schwägerinnen Patty und Selma zu entkommen, in ein "Schwarzes Loch". Aber er hat Glück und landet dabei in einer 3D-Welt.

Couchgag:

Die Familienmitglieder fallen einer nach dem anderen von der Decke und baumeln über der Couch, den Hals in einer Schlinge und die Augen weit aufgerissen.

Gaststars:

Paul Anka

Mehr zu "Die Panik-Amok-Horror-Show"

Just Don't Look in Liedertexte

Ausstrahlungen auf ProSieben (seit 2014)

12.05.2015, 10.03.2016, 15.02.2017, 31.03.2018, 31.10.2018, 10.04.2019, 28.09.2019, 14.03.2020