Todesgrüße aus Springfield

Treehouse Of Horror XIV

Todesgrüße aus Springfield

US-Erstausstrahlung: 02.11.2003

DE-Erstausstrahlung: 30.10.2004

Staffel: Staffel 15

Regie: Steven Dean Moore

Drehbuch: John Swartzwelder

Produktionscode: EABF21

Wie immer besteht diese Folge aus drei Episoden. In der ersten bringt Homer den Tod um und muß von nun an selbst den Tod spielen, was er aber auf die Dauer nicht übers Herz bringt. Schließlich bittet er Gott, ihn von diesem Amt zu erlösen. In der zweiten Episode wird Professor Frink der Nobel-preis verliehen. Zu diesem Anlaß erweckt er seinen verstorbenen Vater wieder zum Leben. Der läuft daraufhin Amok und klaut den Mitbürgern ihre inne- ren Organe. Professor Fink ist froh, als sein Vater endlich wieder stirbt. Bart und Milhouse haben sich eine Stopuhr bestellt, mit der sie die Zeit anhalten können. Sie treiben damit allerlei Unsinn, bis ihnen die Uhr plötzlich im Stopzustand kaputt geht. 15 Jahre lang basteln sie daran herum, die Uhr zu reparieren, um ihre Umwelt wieder zum Leben zu erwecken. Alle sind überrascht, plötzlich einen gealterten Bart und Milhouse vorzufinden.

Gaststars:

Jennifer Garner, Oscar de la Hoya, Dudley Hershbach, Shozo Saijo, Jerry Lewis als Prof. Frink Sr.

Bilder zur Episode "Todesgrüße aus Springfield"

Ausstrahlungen auf ProSieben (seit 2014)

13.08.2015, 27.11.2015, 13.07.2016, 05.11.2016, 19.05.2017, 14.12.2017