Jack und der Rückgratzylinder

Pokeymom

Jack und der Rückgratzylinder

US-Erstausstrahlung: 14.01.2001

DE-Erstausstrahlung: 26.11.2000

Staffel: Staffel 12

Regie: Bob Anderson

Drehbuch: Tom Martin

Produktionscode: CABF05

Marge lernt bei einem Gefängnisbesuch den talentierten Maler Jack kennen und sorgt dafür, dass er auf Bewährung entlassen wird. Außerdem verschafft sie ihm den Auftrag, eine Schulwand zu bemalen. Aber seine Vorstellungen unterscheiden sich gewaltig von Rektor Skinners Ideen. So kommt es zum Eklat: Jack zündet sein Gemälde und Skinners Auto an und wandert wieder ins Gefängnis. Homer leidet unter starken Rückenschmerzen. Zwar kann ihm kein Chiropraktiker helfen, aber nach dem Sturz über eine Mülltonne ist Homer wieder gesund. Diese "Heilmethode" praktiziert Homer anschließend in einer eigenen Klinik und beschwört damit die Rache der Chiropraktiker herauf.

Tafelgag:

Ich werde nicht die Hunde rauslassen. (I will not "let the dogs out".)

Couchgag:

Die Familie rennt herein und setzt sich auf die Couch. Die Wand dreht sich mit samt der Couch um 180 Grad und auf der Rückseite steht Vincent Price. Neben ihm hängt Ned Flanders köpfüber an der Wand.

Gaststars:

Bruce Vilanch, Michael Keaton als Jack

Ausstrahlungen auf ProSieben (seit 2014)

16.07.2015, 13.05.2016, 11.04.2017, 25.08.2018